In den letzten 50 Jahren führten wir folgende Marken als offizielle Markenvertretung: Fiat, Citroen, Ford, Peugeot, Mazda, Maserati, Auch, Rapid Landmaschinen und Magirus Deuz Lastwagen wurden repariert und verkauft. Ab 2006 sind wir ein Mehrmarkenbetrieb.

Von den Anfängen

bis heute

Enstehungsgeschichte Im Jahre 1953 wurde der Garagenbetrieb durch Herrn Peter Brunold gebaut. Drei Jahre später im Jahre 1956 konnte der Betrieb durch Christian Jäger (verstorben im Jahre 1991) erworben werden. In den Jahren 1956-1969 wurden im Betrieb vom Lastwagen (Magirus-Deuz) über Personenwagen bis hin zu Landmaschinen alles repariert. Im Jahre 1975 wurde hinten an den Garagenbetrieb eine Spenglerei mit Spritzwerk und Wohnungen angegliedert. Im Jahre 1981 geht der Betrieb in eine Aktiengesellschaft über und wird durch die 2. Generation der Familie Jäger bis Ende 2015 geführt. Ab 1. Januar 2016 hat Thomas Jäger in 3. Generation die Firma übernommen. Im Jahre 1983 entstand auf der Nordseite eine Ausstellungshalle für Neuwagen sowie die Erweiterung der Lackiererei mit Vorbereitungsraum. Ebenfalls wurde eine Bürstenwaschanlage installiert. Im Jahre 2016 wurde die Tankstelle komplett neu erstellt inkl. Tankanlagen mit Gasrückführung.  Ab Oktober 2016 wird die Tankstelle durch Migrol geführt.